Beobachtung "mehr als 10 Rotmilane"

Zugewiesene Art/Gruppe
Rotmilan
Beobachtungsart
Tier/e
Beobachtungsdatum
Beobachtungszeit
12.00 - 12.59
Anzahl
>10
Bemerkungen
Immer wieder können wir von unserem Grundstück aus beobachten, wie Rotmilane, oft in grosser Zahl (10 -20) über unserem und den angrenzenden Grunstücken, dem Hang vom Littauer Boden zum Ruopigenplateau kreisen. Sind es nicht so viele, werden sie oft von Krähen verfolgt. Manchmal entdeckt man zwischen den Milanen auch einen Mäusebussard.
Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
47.060130284875,8.2692161502506
Melder/in
anonym
Herkunft
StadtWildTiere Schweiz